Ketamintherapie in Deutschland

Ketamintherapie – jetzt auch in Deutschland

Ketamintherapie in Deutschland von den Spezialisten für Ketamintherapie bei Depressionen. Seit langem bieten wir erfolgreich unsere kombinierte Ketamintherapie bei Depression in der Klinik Dr. Scheib auf Mallorca an.
Schwerpunkt ist die Behandlung von schweren Depressionen, bis hin zu behandlungsresistenten Depressionen mit einer Kombinationstherapie aus Ketaminnfusionen, Magnetstimulation, Neurofeedback, Hypnose und Psychotherapie. Besonders bei Patienten mit schweren Depressionen, Zwangsstörungen, chronischen Schmerzen, sowie Suchterkrankungen ist diese Therapie erfolgreich.

Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir uns entschlossen, kurzfristig auch Behandlungsmöglichkeiten mit Ketamintherapie in Deutschland für Patienten mit Depressionen zu schaffen.

An unseren neuen Standorten in München und in Berlin können interessierte Patienten von unserem Team jetzt die gleiche Behandlung geniessen wie an unserer Klinik auf Mallorca.

ketamintherapie bei Depressionen in München

  Foto: Pixabay

 

In Berlin können ab dem 26.05.2020 Termine für stationäre, psychosomatische Behandlungen mit Ketamintherapie, rTMS, Neurofeedback, Hypnose und Psychotherapie gebucht werden. In München bieten wir ab dem 01.06.2020 ambulante Behandlungen von Depressionen, Zwangsstörungen, chronischen Schmerzen, sowie Suchterkrankungen an. Dr. Scheib persönlich wird vor Ort sein, um die Patienten zu behandeln. Die Terminvergabe hat bereits begonnen.

Melden Sie sich jetzt bei uns, um einen Termin zu vereinbaren oder ein unverbindliches Vorgespräch zu führen:

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Sie können uns auch telefonisch zur Terminvergabe erreichen unter +49 6195-961029 oder direkt im Sekretariat in unserer Klinik in Spanien unter +34 687 708 507.


Ketamin -- ein seit Jahrzehnten bekanntes Narkosemittel, mit dem man Kurznarkosen für kleinere operative Eingriffe oder in der Notfallmedizin macht -- wird nicht nur in der Behandlung von Depressionen eingesetzt, sondern auch bei Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTSD) und Zwangsstörungen (OCD).
Ketamin hat sich inzwischen weltweit als Antidepressivum bewährt. Es wird insbesondere dort eingesetzt, wo andere Medikamente versagen, da es über einen gänzlich anderen Wirkmechanismus verfügt. Und es hat einen grossen Vorteil gegenüber allen anderen Antidepressiva: Es wirkt sofort und reduziert Suizidgedanken noch am gleichen Tag.

Lesen Sie mehr über unsere Ketamintherapie

Lesen Sie mehr über den Ablauf unserer Ketamintherapie

FAQ´s Ketamin-Therapie