Depressionen behandeln mit Ketamininfusionen – der Durchbruch bei der Behandlung von schweren Depressionen

Depressionen behandeln mit Ketamininfusionen in der Klinik Dr. Scheib auf Mallorca, in Andalusien – und jetzt auch in Deutschland!

Seit mehreren Jahren spezialisieren wir uns mit großem Erfolg darauf, schwere Depressionen zu behandeln. Dazu nutzen wir Ketamininfusionen in Kombination mit anderen Behandlungen wie z.B. rTMS, Hypnose, Neurofeedback und Psychotherapie.

Jetzt bieten wir diese Behandlung von Depressionen auch in Deutschland an. Lesen Sie mehr über Ketamintherapie zur Behandlung von Depressionen in Deutschland.

Zur direkten Terminvergabe zur Behandlung in Deutschland, besuchen Sie unsere neue Website für die Privatpraxen Dr. Scheib in Deutschland

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Ursprünglich ist Ketamin ein Narkosemittel. Es ist seit den 70er Jahren zugelassen und gilt als eines der sichersten Medikamente überhaupt.
Erst in den letzten Jahren stellte man fest, dass es in einer niedrigen Dosis eine extrem starke antidepressive Wirkung hat. Depressionen behandeln mit Ketamintherapie hat eine extrem schnelle und oft auch langanhaltende Wirkung .

Ketamin bei Depressionen, Depressionen behandeln mit Ketamininfusionen

Eine Behandlung mit Ketamin wirkt sofort antidepressiv. 

Dabei wird die Substanz innerhalb weniger Stunden im Körper abgebaut, die antidepressive Wirkung aber bleibt! Es ist die einzige bekannte Substanz, die Suizidgedanken sofort vertreibt.

Man spricht hier von einem „hit and go“ Effekt bzw. einem Türöffner. Der antidepressive Effekt bleibt unterschiedlich lang erhalten: Bei manchen Menschen reicht eine einzige Ketamininfusion für Jahre, bei anderen wirkt es nur Tage bis Wochen. Durch das Ketamin verbessert sich die Neuroplastizität des Gehirns – es wird lernfähiger und die Gedächtnisleistung bessert sich. Das ist der ideale Zeitpunkt um mit zusätzlichen Therapien zu beginnen.

Der Unterschied zum Angebot anderer Kliniken, die Ketamininfusionen bei therapieresistenten Depressionen einsetzen ist, dass diese in der Regel nicht mit anderen Verfahren kombiniert werden.

Wir nutzen bei der Behandlung von Depressionen die Vorteile der Ketamin-Infusionstherapie, um sie mit Verfahren zu kombinieren, die die Nachhaltigkeit der Behandlung über Jahre gewährleisten:

Die Vorteile für die Patienten: 

  • Keine dauerhafte Medikamenteneinnahme, 
  • Behandlungsdauer meist nur zwei Wochen, 
  • absolut diskret.

Lesen Sie mehr über den Ablauf unserer Ketamin-Therapie

Video: Patientin mit schweren Depressionen vor, während und nach der Ketamintherapie
Wenn Sie eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchten, werden personenbezogene Daten an den Betreiber des Videoportals gesendet. Wir betten unsere Videos mit der „no Cookie“ Option von YouTube ein. Dadurch werden deutlich weniger Nutzerdaten an YouTube gesendet und gar keine mehr an den Werbedienst DoubleClick.
Es ist jedoch möglich, dass der Videoanbieter Ihre Zugriffe speichert und Ihr Verhalten analysieren kann. Durch das abspielen dieses Videos erklären Sie sich hiermit einverstanden.

 


Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir melden uns umgehend bei Ihnen, um persönlich die bestmögliche Therapie für Sie zu finden:

freiwillige Angabe

 

(Ketamin ist als Nasenspray in den USA zur Depressionsbehandlung zugelassen. In Europa handelt es sich um eine sogenannte off-label- Behandlung: Man verwendet ein zugelassenes Medikament für einen anderen Zweck. Off-label-Behandlungen sind in vielen Bereichen der Medizin üblich, besonders in der Kinderheilkunde und in der Krebstherapie. Sie sind absolut legal; der Patient muss aber darüber aufgeklärt werden uns die Krankenkassen müssen nicht unbedingt für die Behandlung aufkommen.)